Nach dem Erfolg und eurem tollen Feedback im letzten Jahr sehen wir uns am 3. Oktober wieder mit tollem Programm zum "Tag der offenen Tür 2.0"! Wir freuen uns auf euch! Euer 1. TSA SV Grün Weiß Wittenberg-Piesteritz e.V.



Tag der offenen Tür bei uns in der Tanzsportabteilung (3. Oktober 2017) –

das heißt zuschauen, reinschnuppern, aber auch aktiv mitmachen und das Konzept ist dank euch aufgegangen!

Bei Kaffee und Kuchen wurde es sich zunächst gemütlich gemacht und für die vielen Mitmachangebote des Tages gestärkt. Zur Eröffnung um 14 Uhr haben wir uns als Mitglieder der Tanzsportabteilung vorgestellt und hatten sogleich eine Überraschung für kleine wie große Gäste: Gemeinsam wurden grüne und weiße Luftballons gen Himmel gesendet mit guten Wünschen für die Zukunft des Vereins und Flyern der Tanzsportabteilung, damit unsere Leidenschaft fürs Tanzen weiterhin in die Welt hinausgetragen wird. Zum kostenlosen Kinderworkshop wurde dann die Tanzfläche das erste Mal an diesem Tag richtig voll. Bei fröhlichen Kinderrhythmen haben sich schon unter den Kleinsten große Talente gezeigt. Weitere Animationen, wie das Schwungtuch und Kinderschminken, waren schöne Highlights für unsere jüngsten Besucher.

Bei der ersten Tanz-Show haben dann Kathrin und Jürgen Rodewald den Besuchern gezeigt, was man mit engagiertem Tanztraining erreichen kann. Im Dreivierteltakt ging es mit dem Wiener Walzer los, gefolgt von einem leidenschaftlichen Tango und einem Langsamen Walzer als Ausklang. Danach wurden die Beats wieder lauter und das Parkett wurde bei so vielen Tänzern auf eine harte Probe gestellt. Der Hip-Hop-Workshop von Mark fand bei verschiedensten Altersklassen großen Anklang. Mark begeisterte danach selbst mit einem Solo und zeigte dabei verschiedenste Facetten des Hip-Hops. Auch die zahlreichen Ladys beim anschließenden Lady-Style-Workshop haben eine richtig heiße Tanzfigur abgegeben und bewiesen, dass es nicht immer einen Partner zum Tanzen braucht. Danach durften unsere Gäste noch einmal verschnaufen und die zweite Tanzshow von Jürgen und Kathrin genießen. Bei einem Einblick in die latein-amerikanischen Tänze hat es dann kaum mehr einen auf dem Platz gehalten. Höhepunkt dabei war eine Show zur Rumba, die wie kein anderer Tanz die Leidenschaft eines (Tanz-)Paares ausdrückt.

Für alle anderen Tanzpaare hat unsere Trainerin Justine dann am Abend zwei tolle Workshops angeboten: Bei der schwungvollen Disco-Samba und den anschließenden Swing-Tanzfiguren kamen nicht nur alle Anfänger und Fortgeschrittenen auf ihre Kosten, sondern auch ordentlich ins Schwitzen. Das ein oder andere Glas Wasser und Wein konnte hier aber schnell Abhilfe schaffen und verhalf dabei, den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

An solchen Tagen der offenen Tür würden ohne tatkräftige Unterstützung jedoch viele Türen geschlossen bleiben, daher wollen wir an dieser Stelle „Danke!“ sagen. Ein besonderer Dank geht an den Vorsitzenden des SV Grün Weiß Wittenberg-Piesteritz e. V., Martin Gruber, und an die Stadt Wittenberg sowie an die Förderer unserer Tanzsportabteilung. Genauso herzlich danken wir unseren unerwarteten Überraschungsgästen, allen freiwilligen Helfern, talentierten Kuchenbäckern, den Tombola-Glücksfeen und fleißigen Bienchen, die aus der Turnhalle einen kleinen Tanzsaal gezaubert haben. Und nicht zuletzt ein Danke an euch, liebe Workshop-Teilnehmer, dass ihr mit uns getanzt, gelacht und gefeiert habt – ihr ward der Schlüssel zu einem gelungenen Tag der offenen Tür. Und bei wem ein Funken von unserer Leidenschaft fürs Tanzen übergesprungen ist, den würden wir gern bei uns in unseren Tanzgruppen herzlich willkommen heißen.